01.08.2017 - Neues

Auf dem Infoblog wird sich in den kommenden Tagen eine Menge tun. Gestern in den Abendstunden bin ich auf die Idee gekommen, diesen Infoblock zu erstellen, da ich ohnehin dabei war, einige Bildungsangebote im Bereich Vögel upzudaten. Warum also nicht etwas eigenes im Bereich "Wikinger" ?

Es tut sich allgemein etwas. Aber was ?

Wer in Facebook ist, und sich dort für meine Person interessiert, der hat bereits Kleinigkeiten bemerkt. So habe ich wirklich alte Fotos gepostet, die aud mittelaltermärkten geknipst wurden, und ich habe mein Profil völlig verändert. Statt des wunderschönen Glanzsittichs findet sich nun ein Nachbau eines Wikingerschiffes, was darauf wartet, dass die Besatzung langsam mal eintrudelt. .

 Ich hatte etwas Glück, und darf noch einmal Geburtstag feiern. Nach einem gesundheitlichem Zusammenbruch auf der Intensivstation / "Normalstation" hatte ich recht viel Zeit, darüber nachzudenken, auf welchem Weg ich bislang gegangen bin und welchen Weg ich nun einschlagen möchte, nachdem ich fast wieder alles lernen mußte, was ein würdiges, selbstbestimmtes Leben ausmacht.

Unter anderem wurde mir klar, dass ich in mein Projekt "Naturheilkunde" keine Energie mehr hinein investieren möchte. So schön auch alles gewesen ist, man kann davon in unserer Region, mit meinen gesetzten Schwerpunkten nicht leben. Ich bin dankbar für das, was ich von engagierten weisen Frauen lernen konnte und für die Begegnungen mit vielen Menschen, die ich jetzt noch schätze. Nichts ist verschwendet, denn ich kann vieles für mich selbst nutzen.

Auch wenn eine Träne in meinen Augen bleibt, so freue ich mich auf das, was jetzt vor mir liegt, denn ich werde mein Leben noch einmal etwas umkrempeln, und mein Herzenshobby ein Stück weit zu meinem Beruf machen. Und dazu gehören unter anderem auch Lehrgänge, Seminare, Vorträge, Webinare, Inhouseschulungen und anderes zum Themengebiet "Wikinger".

Also dann ...
Ich freue mich, Euch als Teilnehmer bei mir begrüßen zu können !

Aldís Aude Thorvalddottir
(Nicole Müller)